SpätzlemitZucchini-Erbsen-Sauce

Der Zucchini-Marathon geht weiter! Hier ein Blitzrezept mit Spätzle und Erbsen.

Für ca. 2-3 Portionen braucht ihr:

Knackig frische Erbsen
Knackig frische Erbsen

1/2 Packung Spätzle (250 g)
1 rote Zwiebel
1 mittelgroße oder 2 kleine Zucchini
Öl
1 Tasse Erbsen, frisch oder tiefgekühlt
Helles Mandelmus, Hafer- oder Sojacuisine
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Zwiebel pellen und würfeln. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Zucchiniwürfel dazu geben und mitbraten. Mit etwas Wasser ablöschen, Erbsen hinzufügen und alles bissfest garen. Für die Rahmsoße ca. 2 EL helles Mandelmus einrühren oder Hafer- oder Sojacuisine verwenden.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spätzle servieren.

Es können natürlich auch noch andere (Vollkorn-)Nudeln verwendet werden. Die Sauce passt aber auch zu Reis oder Kartoffeln.
Für ein paar Farbtupfer können noch fein gewürfelte Karotten oder Mais hinzugegeben werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren! :-)

 

Kommentar verfassen

Spätzle mit Zucchini-Erbsen-Sauce

Kategorie: AllgemeinBlitzrezepteEssen & TrinkenRezepte
0
724 views